Sternenpark-Projekt: Von der Idee auf die Kinoleinwand

Einen schöneren „Abschluss“ für mein Sternenpark-Projekt hätte es wohl nicht geben können: Ich durfte auf dem 8. WHAT (WestHavelländer AstroTreff) einen Vortrag über das Projekt halten und die Ergebnisse präsentieren. Die Resonanz war überwältigend… Aber wie es überhaupt dazu kam, und was dem Ganzen in Zukunft trotzdem noch die Krone aufsetzt, erfahrt ihr hier:

 

Weiterlesen

27. Juli: Andrang zur Mondfinsternis

27. Juli: Andrang zur Mondfinsternis

Noch nie habe ich den Sternenpark Westhavelland so gut besucht gesehen wie an diesem Abend der „Jahrhundert-Mondfinsternis“. Dabei wollte uns das Wetter auch erst einen Strich durch die Rechnung machen. Dadurch konnte ich aber wiederum Fotos machen, mit denen ich im Vorfeld nicht gerechnet hatte. Aber mehr dazu in diesem Artikel. Weiterlesen

29. & 30. Juni: Mitternachtsdämmerung am Gülper See

29. & 30. Juni: Mitternachtsdämmerung am Gülper See

Es war einen Tag nach Vollmond, das Wetter war gut und ich wollte mal wieder nachts fotografieren gehen. Natürlich ist es bei fast Vollmond auch nicht unbedingt dunkel, aber das war es aufgrund der kurzen Nächte Ende Jui ja sowieso nicht. Also beschloss ich einen Ausflug in den Sternnepark. Zu dem Zeitpunkt wusste ich noch nicht, dass ich an beiden aufeinanderfolgenden Abenden fahren würde. Weiterlesen

04. Juni: Milchstraße in Mitternachtsdämmerung

04. Juni: Milchstraße in Mitternachtsdämmerung

Im Mai musste der Sternenpark ausnahmsweise mal ohne einen Besuch meinerseits auskommen. Direkt Anfang Juni stand aber mal wieder trotz der kurzen Nächte ein Ausflug auf dem Programm. Zumal auch wieder wie letztes Jahr Susanne aus NRW zu Besuch war. Dieses Mal auch mit Begleitung. Und neben Begleitung brachte sie auch wieder einmal Wetterglück mit… 😉 Weiterlesen