Rückblick auf meinen ersten Workshop im Sternenpark

Anfang des Jahres entschloss ich mich, Workshops im Sternenpark Westhavelland für dieses Jahr anzubieten. Aufgrund der vielen Ausflüge in den letzten Jahren dorthin und auch nach meinem Film-Projekt habe ich die Gegend sehr gut kennengelernt und auch viel fotografisch dazu gelernt. Mein Ziel: Mehr Aufmerksamkeit für einen dunklen Himmel zu erreichen und auch mein Gelerntes in Sachen Astro- und Landschaftsfotografie weiterzugeben, um anderen auch den Einstieg in die Astrofotografie zu erleichtern.

Weiterlesen

Sternenpark-Projekt: Von der Idee auf die Kinoleinwand

Einen schöneren „Abschluss“ für mein Sternenpark-Projekt hätte es wohl nicht geben können: Ich durfte auf dem 8. WHAT (WestHavelländer AstroTreff) einen Vortrag über das Projekt halten und die Ergebnisse präsentieren. Die Resonanz war überwältigend… Aber wie es überhaupt dazu kam, und was dem Ganzen in Zukunft trotzdem noch die Krone aufsetzt, erfahrt ihr hier:

 

Weiterlesen

27. Juli: Andrang zur Mondfinsternis

27. Juli: Andrang zur Mondfinsternis

Noch nie habe ich den Sternenpark Westhavelland so gut besucht gesehen wie an diesem Abend der „Jahrhundert-Mondfinsternis“. Dabei wollte uns das Wetter auch erst einen Strich durch die Rechnung machen. Dadurch konnte ich aber wiederum Fotos machen, mit denen ich im Vorfeld nicht gerechnet hatte. Aber mehr dazu in diesem Artikel. Weiterlesen