Projekt: Sternenpark Westhavelland

Projekt: Sternenpark Westhavelland

Wie schon im Blogartikel „Meine astronomischen Vorsätze für 2017“ angeklungen ist, plane ich für 2017 ein größeres Foto- und Filmprojekt im Westhavelland.


Dabei handelt es sich um ein Projekt, das über das komplette Jahr 2017 (und vielleicht auch länger) andauern wird. Als Endergebnis soll das Westhavelland in einem ansprechenden Film als Sternenpark (aber auch als Naturpark) repräsentiert werden, und dabei nicht nur aus gewöhnlichen Perspektiven. 😉 Mithilfe von möglichst vielen verschiedenen fotografischen und filmischen Stilmitteln soll das Projekt zudem als Botschaft verstanden werden: Heraus in die Natur zu gehen und eben diese zu bewundern und zu schätzen. Sei es am Tage oder eben in der Nacht unter einem klaren Sternenhimmel. Das Motto lautet deswegen: Raus aus dem Alltag, rein in den Sternenpark.
Jeder zukünftige Besuch im Westhavelland soll ein Teil des Projektes werden und ich werde über jeden Besuch an dieser Stelle berichten. Hier werden in Zukunft alle Beiträge zum Projekt in Form eines Tagebuchs zu finden sein.
Ich freue mich auf die zukünftigen und hoffentlich zahlreichen Aufenthalte im Sternenpark! 🙂

_mg_9308

Tom Radziwill

ist begeisterter Landschafts- und Astrofotograf. Auf seinem Blog berichtet er von seinen Reisen, Erlebnissen und der Entstehung der Bilder. Sein Motto: "Jedes Bild hat seine eigene Geschichte."

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×
×

Warenkorb

%d Bloggern gefällt das: